baubegleitende Beratung

BAUBEGLEITENDE BERATUNG - PROJEKTMANAGEMENT

Zu unserem traditionellen Leistungsangebot gehört die juristische Bau-Projektbegleitung. Tätig sind wir dabei bereits ab der Planungsphase bis zur Phase der Nachbetreuung.

Hierzu gehören unter anderem das Vertragsmanagement, das Nachtragsmanagement, das Änderungsmanagement, das Ablauf- und Terminmanagement, das Kostenmanagement uns das Qualitätsmanagement.

Wir verfügen über großes technisches und baukalkulatorisches Verständnis und unterstützen so aktiv die Zusammenarbeit zwischen allen am Bau Beteiligten. Unser Partner Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Thorsten Jung ist seit seiner betrieblichen Ausbildung im Jahre 1986 in Betrieben und für Betriebe der Baubranche. Er spricht somit im Rahmen der juristischen baubegleitenden Beratung die Sprache der Baubeteiligten und trägt durch die Entwicklung juristischer, technischer und baubetrieblicher Empfehlungen zur Erreichung des Projekterfolges bei.

News

25.11.2021

Bauträger-Käufer kann sich nach mehreren Jahren Nutzung nicht mehr auf fehlende förmliche Abnahme berufen.

Ist in einem Bauträgervertrag eine förmliche Abnahme vorgesehen und kommt der Erwerber mehrere Jahre nach der Nutzung nicht auf die förmliche Abnahme zurück, verzichtet er auf die Durchführung einer ... 

weiter

20.10.2021

Forderung des Auftragnehmers nach einer Vorauszahlung und Arbeitseinstellung führen zu Kündigung des Auftraggebers aus wichtigem Grund.

Der Auftragnehmer darf die Fortführung der ihm beauftragten Arbeiten nicht von einer Vorauszahlung des Auftraggebers abhängig machen. Tut er es trotzdem, kann der Auftraggeber den Bauvertrag aus ... 

weiter

27.09.2021

Auch ein mündlicher Bedenkenhinweis ist wirksam.

In § 4 Abs. 3 VOB/B heißt es zwar, dass der Auftragnehmer Bedenken schriftlich mitzuteilen hat; diese Schriftform dient aber nur der Beweisbarkeit und ist keine Wirksamkeitsvoraussetzung. Ein ... 

weiter
Weitere News