News

Fragen Sie ruhig 0221-78874470

16.09.2015 

 

Sie haben Probleme mit einem Kunden, Auftraggeber oder Nachunternehmer?

Sie sind sich nicht sicher ob Ihre AGBs, Vertragsbedingungen oder Bauverträge auf dem aktuellsten Stand und wirksam sind?

Wir antworten gerne

Schreiben Sie uns eine kurze Mail und schildern Sie uns Ihr Problem oder rufen Sie uns an.

Der entsprechende Fachanwalt wird sich Ihrer Sache annehmen und Sie über die evtl. Risiken und Kosten aufklären.

0221-788 744 70

office@bridgecom-legal.de

News

13.06.2019

Stückelungsverbot für Bürgschaften macht gesamte Sicherungsklausel unwirksam!

Verlangt der Auftraggeber in seinen bauvertraglichen AGB, dass der Auftragnehmer eine durch Bürgschaft zu stellende Sicherheit nur in einer Gesamturkunde erbringen kann, führt dies zur ... 

weiter

27.05.2019

Sachverständiger darf nicht auf weitere Mängel hinweisen!

Überschreitet der Sachverständige seinen Gutachtenauftrag und trifft er eigenmächtig Feststellungen über die an ihn gestellten Beweisfragen hinaus, kann er im Einzelfall befangen sein. OLG ... 

weiter

20.05.2019

Eine Vertragsstrafe von 5 % der Bruttoauftragssumme ist wirksam!

Eine in dem (AGB-)Bauvertrag des Auftraggebers enthaltene Vertragsstrafenklausel, nach welcher der Auftragnehmer im Falle schuldhafter Bauzeitüberschreitung eine Vertragsstrafe in Höhe von „maximal 5 ... 

weiter
Weitere News